Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://www.susannealice.com. Sie werden automatisch weitergeleitet. Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

Samstag, 2. Mai 2015

SOME GENTLE BREEZE - PLEASE



Nude - die Farbe des Frühlings. Ein Look ganz Ton in Ton des Pastells. Was bisher eher ungewöhnlich für mich ist, ein Look komplett einem Farbton entsprechend, beginne ich zu lieben. Die weiße Leather-Look Hose im Bikerstil mischt die ganze Sache etwas auf. Wenn man die Farben etwas zurückhaltend wählt, so sollte der Schnitt umso auffälliger sein. Den zarten Wasserfallcardigan kombiniert mit einer verspielten Hippie-Bluse alla Coachella machen das Beste daraus.
Mit meinen neuen Glitzer Glitzer Leo-Espadrilles gebe ich dem Look etwas Abwechslung. Und das kleine Schwarze, egal was, fehlt bei mir, so glaube ich, nie. In diesem Fall meine Sunglases. Eine passende Tasche gibts irgendwie bei mir noch nicht. Daher die von Mama. Zum Gesamtoutfit eigentlich gar nicht so übel. Der noch kühle April-Wind und ein frisches Pink auf den Lippen verleiht dieser "Zarten Brisen" den I-Punkt. Hello SPRING!








Jeans - Zara
Bluse - Molly Bracken
Cardigan - Rut & Circle
Sonnenbrille - RayBan
Lippenstift - Artdeco
Espadrilles - Lait&Miel



Kommentare:

  1. Oh neine, jetzt ist mein Kommentar sicher nicht durchgegangen, blödes wifi. Also: WOOOW, ich finde dieser nude farbende Cardigan steht dir soo soo gut, er schmeichtelt dir total von der Farbe her und lässt das Harte weiß nicht mehr ganz so Hart wirken und schwächt es ein wenig ab. Ich finde auh, dass Pastell töne total für den Frühling geeignet sind, ich bin leider noch im totalen all black everything Modus, das muss sich schnellsten ändern. Denn ich liebe Pastell töne für den Fühlung genauso. Und ich hab immer ein tolles Schema, vom Winter an stehe ich auf Pastell und je wärmer es wird desto intensiver können die Farben werden, im Winter trage ich also kaum erkennbare Pastell töne und creme farbende Sachen oder grau, im Frühling greife ich dann zu etwas mehr Farbe wie rosé oder baby-blau, und im Herbst weicht mein sommerliches Pink dann ein bordeux und gelb wird zu senf :D Oh und du solltest dir unbedingt mehr Dinge in diesem Nude Ton anschaffen, die Farbe schmichelt dir soo soo gut und ich finde sie lässt dich nicht so blass wirken, wie das weiß.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE - by Patricia Sophie Petit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, der nächste Nude Ton kommt ganz bestimmt!

      Löschen